Vergütung der EBM für PVA

Die von einer Photovoltaikanlage (PVA) in das Verteilnetz der EBM eingespeiste elektrische Energie kann durch den Produzenten an die Bilanzgruppe Erneuerbare Energie (Kostendeckende Einspeisevergütung – KEV) an die EBM oder ein anderes Energieversorgungsunternehmen verkauft werden.

Für Photovoltaikanlagen mit Inbetriebnahme vor dem 1.1.2017 gelten die Vergütungssätze gemäss vertraglicher Vereinbarung.

Vergütung für Photovoltaikanlagen mit Inbetriebnahme ab 1.1.2017: Preisblatt 2019

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EBM Netz AG für die Übernahme und Vergütung von elektrischer Energie aus dezentralen Energieerzeugungsanlagen finden Sie hier.

Wenn Sie die Anzeige der Energierücknahme Ihrer Photovoltaikanlage gerne als pdf per E-Mail erhalten möchten, füllen Sie ganz einfach das Anmeldeformular aus und Sie erhalten spätestens Ihre übernächste Anzeige per E-Mail - einfach, schnell und bequem.

Bei Störungen oder Stromunterbrüchen wählen Sie bitte:

Netzgebiete EBM und Region Olten (AVAG) +41 61 415 41 41