Spannung, Stromstärke, Frequenz und Leistung

(nur für Schulen)

Spannungsgeladen geht es bei unseren Experimenten zu. Die Schüler erfahren an eindrücklichen Beispielen die Grundlagen und Gesetzmässigkeiten rund um die Elektrizität. Anhand der Experimente werden abstrakte Begriffe auf intuitive Weise verständlich gemacht.

Unter anderem können Experimente zu folgenden Themen gezeigt werden:

  • Statische Elektrizität
  • Kartoffelbatterie (Stromkreis)
  • Elektromagnetische Induktion (Generator, Transformator)
  • Erzeugung und Umwandlung elektrischer Energie in andere Energieformen
  • Photovoltaik (Energie aus Sonnenlicht)
  • Experimente mit hohen Strömen oder mit hohen Spannungen

Ziel der Experimente ist es, Schüler über die Funktionsweise unseres Stromnetzes aufzuklären: Weshalb benötigen wir Hochspannungen, weshalb gibt es bei Steckdosen keinen Plus und keinen Minuspol und vieles mehr.

In der Führung durch das Museum, geht es um die Entstehung unseres Stromnetzes, Stromtransport, Energieumwandlung etc.

In unserer Experimenta kann Elektrizität mit eigenem Körpereinsatz produziert werden.

Kursdauer: Experimente mit Führung 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 10 bis 25 Jugendliche
Schulstufe: Primar bis Gymnasium (Themen/Niveau werden der Klasse angepasst)
Anmeldung