Mit Energie in die Zukunft

Bist du bereit? Wir bilden vielfältig aus!

Arbeitest du lieber in den unterschiedlichsten Bereichen der Administration und hast gerne Kontakt zu Kunden oder ziehst du es vor, mit deinem Team den grössten Teil des Tages draussen zu sein und dich mit dem spannenden Gebiet des Stroms zu beschäftigen? Vielleicht zeichnest du gerne und es bereitet dir Freude, technisch komplexe Pläne zu erstellen und von Zeit zu Zeit einer Baustelle einen Besuch abzustatten? Eventuell bevorzugst du es, dich mit dem komplexen Innenleben von Computern auseinander zu setzten? Oder sind Servicearbeiten und Reparaturen an Autos das, was du zukünftig machen möchtest?

Bei uns gibt es vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in die Berufswelt – verteilt auf die Standorte Münchenstein, Breitenbach und Therwil.

Unser Lehrstellenbarometer (alle mit EFZ):

  • Automobil-Fachmann/frau Fachrichtung Personenwagen *offen für 2019*
  • Gebäudetechnikplaner/in Fachrichtung Heizung
  • Informatiker/in Fachrichtung Systemtechnik
  • Kaufmann/Kauffrau Branche Dienstleistung & Administration*offen für 2019*
  • Netzelektriker Fachrichtung Energie*offen für 2019*
     

Unsere Lehrstellen werden jeweils im September für das darauffolgende Jahr ausgeschrieben – wir freuen uns auf deine Bewerbung nach den Sommerferien. Bei sehr gutem Notenbild und nach Möglichkeiten der Abteilung kann die Berufsmatur gemacht werden.

Deine vollständigen Unterlagen schickst du uns am besten zu via jobs@ebm.ch oder Bewerbungsformular auf der Homepage. Das Dossier sollte beinhalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Noten der letzten 3 Semester
  • Bestätigungen bisheriger Berufswahlpraktika und Schnupperlehren (wenn vorhanden)
  • Multicheck des jeweiligen Berufes (die Auslagen werden bei erfolgreicher Anstellung zurückerstattet)

Wieso eine Berufslehre?

Das duale Bildungssystem der Schweiz ist hervorragend und geniesst international einen ausgezeichneten Ruf. Die Lehre bildet den idealen Einstieg in die Berufskarriere, da sie Theorie und Praxis in einzigartiger Weise verbindet. Nach dem erfolgreichen Abschluss ist der Weg in alle Richtungen offen: Es gibt vielfältigste Weiterbildungsangebote*, Möglichkeiten zur Spezialisierung* und Aufstiegschancen, denn Praktiker mit Köpfchen und gut gefülltem Rucksack sind gefragte Leute!

*u.a. Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis (BP), Höhere Fachprüfungen mit Diplom (HFP), Studiengänge an Höheren Fachschulen mit Diplom (HF) und Fachhochschulen mit Bachelor (FH), diverse Spezialisierungen mit Techniker- oder Ingenieur-Abschluss

Berufswahlpraktika:

Du weisst noch nicht genau, welcher Beruf es sein sollte und möchtest einfach so mal ein bisschen „Berufsluft“ schnuppern und mehr über die interessanten Möglichkeiten bei uns erfahren? Wir wollen, dass du Freude erlebst und deine Leidenschaft entdeckst! Hier bieten wir Berufswahlpraktika an:

  • Gebäudetechnikplaner/in Fachrichtung Heizung (2-4 Tage)
  • Netzelektriker/in Fachrichtung Energie (3-5 Tage)
  • Kaufmann/Kauffrau Branche D&A (2 Tage)

Der Bewerbungsprozess ist gleich wie oben, jedoch ohne Multicheck.

Bitte beachte, dass Schnupperlehren Bestandteil des Rekrutierungsprozesses für alle unsere offenen Lehrstellen sind. Sie dauern von drei Tagen bis zu einer Woche und sind für die aussichtsreichsten Kandidatinnen und Kandidaten obligatorisch. Berufswahlpraktika hingegen finden während einer kürzeren Zeitdauer statt und dienen in erster Linie dazu, dich bei deiner Berufswahl zu unterstützen. Die Praktika werden nicht entlöhnt.

Bei Störungen oder Stromunterbrüchen wählen Sie bitte:

Netzgebiet EBM +41 61 415 41 41

Netzgebiet EBM Region Olten (AVAG) +41 62 205 56 56