Installations­kontrolle / Meldewesen

Schalteröffnungszeiten

Montag bis Freitag 13:00 - 16:00

Wichtige News

Meldewesen ab 8. Januar 2018

Einführung Zählersteckklemmen per 1. Juli 2018

  • Ab 1. Juli 2018 müssen Zählerplatten für Direktmesseinrichtungen bei neuen Installationen und Änderungen gemäss Werkvorschriften zwingend mit Zählersteckklemmen und Abdeckhauben ausgerüstet werden.
  • Weitere Details finden Sie im Infoschreiben.
  • Bitte beachten Sie auch die Werkvorschriften (B6.32).

Vergütungssatz für Rücklieferung Energie aus EEA ab 1.1.2018

Ab 1.1.2018 beträgt der Vergütungssatz für die Rücklieferung von Energie aus dezentralen Energieerzeugungsanlagen (EEA) 4,5 Rp./kWh. Bei Photovoltaikanlagen bis 30 kWp vergütet die EBM je nach Vollversorgungsprodukt des Kunden bei der EBM zusätzlich für den Herkunftsnachweis bis zu 2 Rp./kWh.

Am 7.12.2017 wurde ein entsprechendes Rundschreiben an alle uns bekannten Solarteure und Installateure versendet.

Werkvorschriften

Regionale Werkvorschriften (WV) 2015
Gültig ab 1. Januar 2016

Preisblätter

Preisblätter für Netznutzung und Energie

Weitere Meldeformulare

Meldeblatt Wärmepumpe

Formulare und Informationen zu Energieerzeugungsanlagen (EEA)

Anschlussauskunft für Energieerzeugungsanlagen (EEA) (nur für Vorabklärungen)
Abnahmemessung nach D-A-CH-CZ
Abnahmeprotokoll PVA
Mess- und Prüfprotokoll PVA
Preisliste Messpakete
Technische Anschlussbedingungen EEA (TAB EEA)
Bitte füllen Sie das Technische Anschlussgesuch (TAG) für EEA im Brunner ElektroForm aus.

​Formulare und Informationen zu Speicher

Technische Anschlussbedingungen (TAB) EEA
Merkblatt Speicher

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Themenseite Speicher.

Bei Störungen oder Stromunterbrüchen wählen Sie bitte:

Netzgebiete EBM und Region Olten (AVAG) +41 61 415 41 41