Hinter den Kulissen

Im Unterwerk und in der Netzleitstelle geht es um Verteilung, Transformation und Steuerung des Stroms. Hier sieht man, was es alles braucht, damit der Strom jederzeit und überall in genügender Menge zur Verfügung steht. Sie lernen, wie der Strom produziert und dann störungsfrei zum Kunden geleitet wird und wie das Stromnetz aufgebaut, im Gleichgewicht gehalten und wie es 24 Stunden, 365 Tage im Jahr überwacht wird.

Dauer einer Führung: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: Gruppen ab 10 Personen
Zielgruppen: Betriebsausflüge, Verbände, Vereine/Clubs, Primarschulen, Sekundarschulen, Gymnasium, Fachmittelschulen, Berufsschulen
Anmeldung