Alle Blog-Beiträge

Klappe die letzte!

Stefan Küng holt den Etappensieg im abschliessenden Zeitfahren, BMC-Teamkollege Richie Porte den Gesamtsieg.

Aus Schweizer Sicht kann man von einem perfekten Abschluss der Tour de Suisse 2018 sprechen. Stefan Küng beendet die Landesrundfahrt mit einem Sieg im Zeitfahren. Für Küng verlief die Tour de Suisse optimal. 4 Tage durfte er das gelbe Leadertrikot tragen. Und am Schluss belegt er einen respektablen 34. Platz in der Gesamtwertung. BMC-Teamkollege Richie Porte übernahm das Leadertrikot nach der 5. Etappe und gewinnt die Tour de Suisse vor dem Dänen Jakob Fuglsang und vor dem Kolumbianer Nairo Quintana.

Die Tour de Suisse 2018 wurde auf einem hohen sportlichen Niveau ausgetragen. Man sah bedeutende Fahrer im Grosskampf, Etappensiege von absoluten Topstars des Radsports, aber auch Ausreisser hatten ihre Chancen, die genutzt wurden. Bis zuletzt war nicht berechenbar, wer gewinnen würde, obwohl BMC das Rennen stets unter Kontrolle hatte. Die diesjährige Ausgabe entspricht so voll und ganz den Vorstellungen des Generaldirektors Olivier Senn einer modernen Rundfahrt. Ein sportliches Toperlebnis, ohne grosse Pannen und Unfälle und nur wenigen Aufgaben, das extrem viele Zuschauer anlockte trotz WM, Formel E und Tennis.

Ausblick auf die Etappenorte der Tour de Suisse 2019 (15. - 23. Juni)

Bisher sind bekannt:

  • Startwochenende in Langnau i.E.
  • Schlusswochenende in Goms
  • Etappenankunft in Flumserberg
  • Etappenstart in Unterterzen
  • Etappenstart in Flamatt/FR
  • Etappenankunft auf dem San Gottardo mit Auffahrt über die Tremola (eine urschweizerische Etappe)

Stand: 17. Juni 2018. Weitere Etappenorte folgen in den nächsten Wochen. Die definitive Veröffentlichung aller Orte ist auf Ende Sommer geplant.

Team Direct Energie

Wie im letzten Jahr ist das französische Pro-Continental-Team, das von der EBM unterstützt wird, auch dieses Jahr mit einer Wildcard an der Tour de Suisse gestartet. Team Direct Energie wurde 2x für den aktivsten Fahrer ausgezeichnet (2. Etappe - Perrig Quemeneur, 3. Etappe - Fabien Grellier) und stellte 1x den Bergpreisleader (5. Etappe - Romain Sicard). Für ein Continental-Team mit Wildcard eine gute Leistung und eine gute Vorbereitung für die Tour de France, die vom 7. - 29. Juli 2018 stattfindet.

Impressionen vom letzten Renntag der Tour de Suisse 2018

(Fotos: Nick Soland Photography)

Resultate 9. Etappe, Bellinzona - Bellinzona (Zeitfahren), 34,1 km, 17. Juni 201

Pl

Bib

Name First Name

Team

Nat

Time

Split

1

13

KÜNG Stefan

BMC

SUI

39'44"

00"

2

35

KRAGH ANDERSEN Søren

SUN

DEN

 

19"

3

17

VAN GARDEREN Tejay

BMC

USA

 

23"

 

47

197

TAARAMAE Rein

TDE

EST

 

02'21"

57

191

CALMEJANE Lilian

TDE

FRA

 

02'37"

63

196

SICARD Romain

TDE

FRA

 

02'46"

82

194

OURSELIN Paul

TDE

FRA

 

03'29"

95

195

QUEMENEUR Perrig

TDE

FRA

 

03'59"

102

193

GRELLIER Fabien

TDE

FRA

 

04'22"

125

192

BOUDAT Thomas

TDE

FRA

 

05'31"

 

Gesamtwertung

Pl

Bib

Name First Name

Team

Nat

Time

Split

1

11

PORTE Richie

BMC

AUS

29h28'05"

00"

2

51

FUGLSANG Jakob

AST

DEN

29h29'07"

01'02"

3

51

QUINTANA ROJAS Nairo

MOV

COL

29h29'17"

01'12"

 

31

191

CALMEJANE Lilian

TDE

FRA

29h43'13"

15'08"

55

196

SICARD Romain

TDE

FRA

30h05'30"

37'25"

72

197

TAARAMAE Rein

TDE

EST

30h22'15"

54'10"

87

194

OURSELIN Paul

TDE

FRA

30h38'56"

1h10'51"

90

195

QUEMENEUR Perrig

TDE

FRA

30h40'37"

1h12'32"

98

193

GRELLIER Fabien

TDE

FRA

30h45'45"

1h17'40"

113

192

BOUDAT Thomas

TDE

FRA

30h57'34"

1h29'29"

 

Publiziert am

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • The Lexicon module will automatically mark terms that have been defined in the lexicon vocabulary with links to their descriptions. If there are certain phrases or sections of text that should be excluded from lexicon marking and linking, use the special markup, [no-lexicon] ... [/no-lexicon]. Außerdem werden diese HTML-Elemente nicht durchsucht: a, abbr, acronym, code, pre.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
© Urheberrecht 2019 der EBM (Genossenschaft Elektra Birseck)